Vorsorgeleistungen der gesetzlichen Krankenkassen
Check-Up 35

Ab dem Alter von 35 Jahren (alle 2 Jahre) Früherkennungsuntersuchung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Nierenerkrankungen, Zuckerkrankheit beinhaltet:

Anamnese, insbesondere die Erfassung des Risikoprofils
körperliche Untersuchung einschließlich Blutdruckmessung
Blut- und Urinuntersuchungen (Gesamtcholesterin, Glukose, Urinteststreifen)
Beratung über das Ergebnis

Männervorsorge (ab dem Alter von 45 Jahren jährlich)

Prostata-, Genital- und Hautuntersuchung beinhaltet:

gezielte Anamnese
Inspektion und Abtasten der äußeren Geschlechtsorgane
Abtasten der Prostata
Tastuntersuchung der regionalen Lympknoten
Beratung über das Ergebnis


aktualisiert 1.5.2010

weiter

Diese Seite verwendet Cookies Weiterlesen …